default_mobilelogo

Die Grundlagen sind geregelt über den Rahmenvertrag für ambulante Dienste der Eingliederungshilfe (§ 79 SGB XII) und in der Vereinbarung gemäß §§ 75 ff. SGB XII zwischen Bezirk Oberbayern und als Träger der Maßnahme, der Stiftung St. Zeno, Am Hirtenfeld 11, 85614 Kirchseeon.

Die Stiftung St. Zeno als freier Träger und Mitglied beim DCLVB ist dadurch zugelassen. Die Stiftung St. Zeno hat für den Geltungsbereich der Therapeutischen Wohngemeinschaft ein QM System eingeführt und in Anwendung gebracht. Die Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2015 gilt bis 14.12.2019.

 

Die Therapeutische Wohngemeinschaft ist konzipiert für psychisch erkrankte / behinderte Erwachsene beiderlei Geschlechts, ab 21 Jahren. Die Leitbildsätze spiegeln die christliche, humanitäre und sozialtherapeutische Ausrichtung der Dienstgemeinschaft wieder. Kennzeichen sind: Unteilbarkeit der Person, Gleichwertigkeit aller Menschen und Würde des Menschen, gerade auch des behinderten Menschen.

 

Unser Flyer

Flyer TWG Jonathan