Sei was du bist

„Entfalte dein wahres Selbst jetzt und hier und nichts kann dir im Wege stehen“. Aus dem Buch die Möwe Jonathan von Richard Bach.

Die Therapeutische Wohngemeinschaft hat sich in den letzten Jahren stetig vergrößert und verbessert. Mit der Einführung des QM ist eine qualitative Sicherstellung des Arbeitsbereiches gewährleistet. Durch die gute Zusammenarbeit mit den Einrichtungen innerhalb des Hauses, aber auch außerhalb, konnten einige Bewohner eine Berufsausbildung abschließen und einer Arbeit auf dem ersten Arbeitsmarkt nachgehen. < Weg von dem Drehtüreffekt >. Als großem Erfolg sehen wir, wenn sich die Bewohner soweit stabilisieren konnten, dass der Aufenthalt längerer Klinikeinweisungen weniger wird, bzw. nicht mehr notwendig wird. Wenn ein „zu Hause sein“ und ein „angekommen sein“ auch tatsächlich gelebt und gespürt wird.

Stellen

Praktikumsplatz Kunsttherapie


Suchen Sie für die Ausbildung zur Kunsttherapie einen Praktikumsplatz? Gerne würden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch einladen.
Wir möchten unseren Bewohner*innen die Möglichkeit bieten, seine / ihre inneren Gefühle mittels künstlerischen Materialien auszudrücken. Somit kann der / die Bewohner*in sich selbst besser kennen lernen. Er / Sie wird zur Selbstreflexion angeregt und kann somit auch seine / ihre Ressourcen ausbauen.

Dipl. Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit


Wir erwarten:
- Bereitschaft, sich auf die Entwicklungsprozesse der Klienten einzulassen; seelische Belastbarkeit;
- Hilfeplanerstellung mit Zielvereinbarung nach dem Gesamtplanverfahren;
-Teilnahme an Gremienarbeit; Teamfähigkeit.

Wir bieten:
-Externe Supervision; Fortbildungen;
-Relativ flexible Arbeitzeit (ohne Nachtdienst);
-Vergütung nach AVR Caritas.

Kontaktieren Sie uns!

Sieglinde Pruy
Einrichtungsleitung
Tel: 08091/2734
Fax: 08091/538144
E-Mail: twg@stiftung-st-zeno.de

Schreiben Sie uns!